Networking & Veranstaltungen

ASI Deutschland Jahrestagung

„Die Klugheit der Welt – Falle oder Vorbild?“, nach Lukas 16,8 –
Die Wirtschaftsethik des untreuen Ökonomen im 21. Jahrhundert

Die diesjährige Jahrestagung von ASI Deutschland findet unter dem Motto: „Die Klugheit der Welt – Falle oder Vorbild?“, nach Lukas 16,8 in der Wasserburg Turow in Mecklenburg-Vorpommern statt. Wir wollen die Bildrede von Jesus in Lukas 16 studieren und dabei über "Die Wirtschaftsethik des untreuen Ökonomen im 21. Jahrhundert" reflektieren.

Wesentliche Zielsetzung unserer Jahrestagung 2017 ist es, das gemeinsame Studium über die biblische Ethik des Wirtschaftens zu fördern. Kern wird dabei das Gleichnis des untreuen Verwalters oder Ökonomen in Lukas 16 sein. Gemeinsam wollen wir Ansatzpunkte finden, was und wie wir als adventistische Christen von der Professionalität und Klugheit im Geschäftsleben für unsere Ministries und Unternehmen lernen können, ohne dabei Wertvorstellungen zu übernehmen, die nicht in der Bibel begründet sind. Zusätzlich wollen wir in Workshops praktische Tipps und Methoden für den Alltag von Geschäftsleuten, Startups und Missionswerken bereitstellen. Zudem soll diese Jahrestagung auch wieder eine Plattform für die Vernetzung untereinander bieten.

Hauptsprecher sind dieses Jahr Bernd Bangert, Jesse Zwiker und Ronny Schreiber sowie Experten aus der Praxis bei der Durchführung von Workshops.

VERANSTALUNGSORT
Wasserburg Turow, Turow 19, 18513 Glewitz

ANMELDUNG GESCHLOSSEN

Wichtige Info: Die diesjährige Tagung auf der Wasserburg wird aufgrund der sehr niedrigen Anmeldungsquote leider nicht stattfinden können.

KONTAKT
ASI Deutschland Jahrestagung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!